Rentsch, Ulrike

Ausbildung

  • Internistische Praxis in Ostholstein
  • Abschluss mit Zeugnis zur Medizinischen Fachangestellten der ÄK SH vom Juni 1989

Praxiszugehörigkeit

  • Seit Januar 1991 Tätigkeit in unserer Gastroenterologischen SP Praxis

Qualifikationen

  • Endoskopiefachhelferin mit Zeugnisder ÄK Hessen vom Oktober 2006
  • Fachzertifikat Qualitätsmanagement September 2008
  • Fortbildung zu den S3 Leitlinien: Sedierung in der Endoskopie regelmäßig alle 2 Jahre
  • Sachkundekurs Endoskopie, gemäß §4 (3) der MP-Betreiberverordnung  Juni 2010
  • Konfliktmanagement  2-2011
  • CED Fachkraft Basisseminar 2-2012
  • Aktive Teilnahme an unserer Fortbildungsveranstaltung „Keine Angst vor der Darmspiegelung“
  • Reanimationskurs regelmäßig (in house)
  • Blutstillung in der Endoskopie (in house)
  • Heilmittel- und Arzneivereinbarungen (KVSH)
  • Anwendung und Einsatz von Golimumab (in house)

Schwerpunkte

  • QM (Vertreterin der QM Beauftragten)
  • Patienten- und Mitarbeitersicherheit
  • Mitarbeiterschulung
  • Materialbeschaffung und -verwaltung (Bestellwesen)

1

1

1

1

1

1

11

1

1